HoGaTourS GmbH
   

   <<zurück
DER SCHNELLE ZEIT LINK - Bitte wählen Sie eine Region:
   
Der ausführliche Zeit-Link: Spass mit Zeit:
AFRIKAAfrika umfasst insgesamt 6 Zeitzonen von GMT-1 bis GMT+4. Nur zwei Länder verwenden die "Daylight Saving Time" (Sommerzeit):
  • Ägypten (Ende April - Ende September)
  • Namibia (Anfang September - Anfang April)
  • ASIENAsien umfasst insgesamt 8 Zeitzonen von GMT+2 bis GMT+9. Einige Länder verwenden die "Daylight Saving Time" (Sommerzeit), z.b.:
  • Iran (21.03 - 23.09)
  • Israel (Anfang April - Ende September)
    Israel folgt keinen festgelegten Regeln, ausser einer Mindestdauer der Sommerzeit von 150 Tagen.
  • AUSTRALIENAustralien umfasst insgesamt 3 Zeitzonen: GMT+8, GMT+9.30, GMT+10. Einige Regionen verwenden die "Daylight Saving Time" (Sommerzeit): Haupt-Territorium, Neusüdwales, Südaustralien, Tasmanien und Victoria.
    (Ende Oktober - Ende März)
    EUROPAEuropa umfasst insgesamt 5 Zeitzonen von GMT-1 (Azoren) bis GMT+3. Alle Länder verwenden die "Daylight Saving Time" (Sommerzeit):
    (Letzter Sonntag im März - Letzter Sonntag im Oktober)
    KANADAKanada umfasst insgesamt 6 Zeitzonen von GMT-3.30 bis GMT-8. Fast alle Regionen verwenden die "Daylight Saving Time" (Sommerzeit), ausser Nunavut, Quebec/Ost, Saskatchewan
    Die Sommerzeit ist gültig vom ersten Sonntag im April bis zum letzten Sonntag im Oktober)
    KARIBIKDie Karibik umfasst insgesamt 3 Zeitzonen von GMT-4 bis GMT-6 (Belize). Die einzigen Länder die "Daylight Saving Time" (Sommerzeit) verwenden sind:
    Bahamas, Bermuda und die Turks & Caico Inseln. Die Sommerzeit ist gültig vom ersten Sonntag im April bis zum letzten Sonntag im Oktober)
    RUSSLANDRussland umfasst insgesamt 12(!!) Zeitzonen von GMT+2 bis GMT+12. "Daylight Saving Time" (Sommerzeit) wird durchwegs verwendet:
    (Letzter Sonntag im März - letzter Sonntag im Oktober)
    PAZIFIKDer Pazifikraum (inkl. Neuseeland) schwebt sozusagen zwischen Minus und Plus von GMT-11 bis GMT+12. "Daylight Saving Time" (Sommerzeit) wird nur in Neuseeland verwendet:
    (Erster Sonntag im Oktober - Erster Sonntag im März am oder nach dem 15.03.)
    SÜDAMERIKA
    ZENTRAL-,
    Zentral-, Südamerika umfasst insgesamt 4 Zeitzonen von GMT-3 bis GMT-6. "Daylight Saving Time" (Sommerzeit) wird wie folgt verwendet:
  • Chile (vom ersten Sonntag am oder nach dem 9. Okt. bis zum ersten Sonntag am oder nach dem 09. März
  • Falkland (vom ersten Sonntag im, Sept. bis zum dritten Sonntag im April
  • Paraguay (vom ersten Sonntag im Okt. bis zum ersten Sonntag im März
  • USADie USA umfasst insgesamt 6 Zeitzonen von GMT-5 bis GMT-10. "Daylight Saving Time" (Sommerzeit) wird wie in fast allen Staaten beachtet (ausser z.b. Hawaii):
    (vom ersten Sonntag im April bis zum letzten Sonntag im Oktober)
    Die Zeit soll im Flug vergehen?
    Werfen Sie Ihre Uhr aus dem Fenster...
    Philosophisches mit Zeit:
    Wenn mich niemand frägt, was Zeit ist, dann weiss ich sehr wohl was Zeit ist, aber wenn mich jemand frägt, was Zeit ist, dann weiss ich es nicht...
    Berechnendes mit Zeit:
    Wieviele Tage noch zum nächsten Geburtstag?
    Wie lange sind Sie bereits auf diesem Planeten?
    An welchem Wochentag wurden Sie geboren?
    Klicken Sie hier
    Nur Internet Explorer User, Sorry!
    Relative Zeit (Albert Einstein):
    Wenn man mit einem schönen Mädchen sitzt, erscheint eine Stunde wie eine Minute!
    Wenn man auf einer heissen Herdplatte sitzt, erscheint eine Minute wie eine Stunde!
    Das ist Relativität..
    Was ist GMT?
    Greenwich Meantime wird auch Zulu Time genannt.
    Um bei internationaler, zeitzoneübergreifender Kommunikation (z.B. Schiff- und Flugverkehr) nicht durch ständiges Umrechnen von Zeitzonen völlig konfus zu werden, hat man sich in vielen Bereichen auf die Ortzeit am 0. Längengrad geeinigt (Konvention in Washington 1884). Per Defintion läuft dieser Längengrad genau durch den Ort Greenwich bei London, und daher heißt die Ortszeit bei 0° Greenwich Meantime (GMT).
    Was ist Internetzeit?
    Ein Einfall der Firma Swatch, die hiermit einen neuen Standard schaffen will. Der Tag wird in 1000 Zeiteinheiten unterteilt, die jeweils einer Minute und 26,4 Sekunden entsprechen. Und weil die Schweiz inmitten Europas liegt, wird auch gleich Greenwich entmachtet und als Bezugspunkt stattdessen Biel eingesetzt. Die Biel Mean Time (BMT) liegt also der Internet- oder Swatchzeit zugrunde.

    © HoGaTourS GmbH, Design & Realisation by d-sign.co.za - affordable web design