Machen Sie eine Autoreise in Europa... präsentiert von HoGaTourS GmbH
  *Home*    *Impressum*    *Eurorechner*    *Verkehrsrecht*    *Tages-Tipps*    *Wochen-Tipps*    *zur Landkarte*
Hotels in Österreich:
Infos zur Ferienregion
Hotels, Ferienwohnungen
  • Oberaichwald
  • Infos zur Ferienregion
    Hotels, Ferienwohnungen
  • Döbriach
  • Seeboden
  • Autoreise.de >> Österreichurlaub im Frühling, Sommer und Herbst   Winterreise.com >> Österreich im Winter/Silvester
    Urlaub in Kärnten Urlaub in Tirol Urlaub in Vorarlberg


    Infos zum Urlaub in Österreich

    Eigenanreise
    In Österreich ist die Benützung einer Autobahn oder Schnellstraße (auch Stadtautobahn) vignettenpflichtig. Die Gebühr wird mit dem Kauf einer Vignette entrichtet. Die Vignetten sind u. a. bei den Autofahrerclubs in Deutschland sowie bei grenznahen Tankstellen zu erhalten.

    Einreisebestimmungen
    Deutsche Staatsangehörige können mit Reisepass oder Personalausweis (auch dem vorläufig ausgestellten) nach Österreich einreisen. Für Kinder bis zum vollendeten sechzehnten Lebensjahr ist die Einreise mit Kinderausweis oder mit Eintragung in den Reisepass eines Elternteils möglich.

    Führerschein
    Alle deutschen Führerscheinmodelle, ebenso wie die der anderen Staaten des Europäischen Wirtschaftraums, haben in Österreich volle Gültigkeit

    Straßen-Verkehr
    !!! Ab dem 1.1.2008 wurde die Regelung auch tagsüber mit Abblendlicht fahren zu müssen fallen gelassen. Es ist aber nach wie vor erlaubt. Statt dessen wurden einige Strafen für Verstösse verschärft. Wer z.B. am Steuer beim Telefonieren mit dem Handy ohne Freisprecheinrichtung erwischt wird, muss künftig mit einer Geldbuße von 50 statt 25 Euro rechnen.

    VERKEHRSVORSCHRIFEN in KÜRZE
    Gurtanlegepflicht, Motorradfahrer und Beifahrer müssen Sturzhelme tragen und mit Abblendlicht fahren. Erlaubte Höchtsgeschwindigkeit auf Autobahnen 130kmh, auf Landstraßen 100kmh und innerhalb geschlossener Ortschaften 50kmh (in Graz nur 30kmh). Während der Nachtstunden von 22 bis 5 Uhr darf auf allen Autobahnen mit Ausnahme der A 1 Salzburg - Wien und der A 2 Wien - Villach aus Lärmschutzgründen nur ein Höchsttempo von 110 km/h gefahren werden. Promillegrenze nur 0,5 Promille. Seit Januar 08 müssen bei schneebedeckten und vereisten Fahrbahnen an allen Rädern Winterreifen montiert oder Schneeketten an den Antriebsrädern angebracht sein. Schneeketten als Alternative zu Winterreifen sind nur erlaubt, wenn dadurch die Fahrbahn nicht beschädigt wird.

    BUSSGELDER
    Je nach Vergehen drohen in Österreich Bußgelder von bis zu 2.600 Euro und mehreren Monaten Fahrverbot für Fahrten mit Alkohol am Steuer. Vor allem Zweiradfahrer sind von den Regelungen betroffen: So dürfen in Österreich keine Kinder unter zwölf Jahren mehr ohne Passagierkabine befördert werden. Eine Ausnahme bilden Bikes mit Beiwagen, in denen eine geeignete Kindersicherung vorhanden ist. Der Beiwagen muss zudem über einen Überrollbügel verfügen und die Ränder des Wagens mindestens bis zur Brusthöhe des Kindes reichen.
    SPRITPREISRECHNER
    Die Österreichischen Tankstellen dürfen ihre Preise seit Mitte August 2011 nur noch einmal pro Tag ändern und müssen diese Änderung an die Regulierungsbehörde E-Control melden. Diese Behörde hat nun einen Tankservice online gestellt, über den man die preiswerteste Tankstelle in der Region heraus suchen kann, in der man sich gerade befindet. Sehen Sie selbst unter Spritpreisrechner.

    Währung
    Als Mitglied der Europäischen Gemeinschaften nimmt Österreich an der Wirtschafts- und Währungsunion teil, welche die Einführung des Euro als gemeinsame Währung mit sich brachte.

    Botschaft
    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland: Metternichgasse 3, 1030 Wien
    Telefon (0043 1) 7 11 54

    Klima
    Österreich liegt in der gemäßigten Zone im Übergangsbereich von atlantisch beeinflusstem und kontinental ausgeprägtem mitteleuropäischem Klima. Die vier Jahreszeiten (Frühling, Sommer, Herbst und Winter) weisen jeweils typischen Temperatur- und Klimacharakter auf.

    Krankenversicherungsschutz:
    Versicherte der EU-Mitgliedstaaten + Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz können mit einem vor Reiseantritt von ihrem Krankenversicherungsträger ausgestellten Urlaubskrankenschein in dringenden Fällen eine medizinische Versorgung in Österreich zu denselben Bedingungen wie in Österreich versicherte Personen in Anspruch nehmen. Auskunft darüber erteilt der jeweilige Krankenversicherungsträger im Heimatland. Bei www.reiseautomat.de finden Sie darüber hinaus gehende Reiseversicherungen.

    Notrufnummern
    Rettung/Notarzt: Tel. 144
    Ärzte-Funkdienst: Tel. 141
    Bergrettungsdienst: Tel. 140

    Post
    Die Öffnungszeiten der Postfilialen sind unterschiedlich und jeweils am Eingang der Filialen angeschlagen.
    Einige Postfilialen in großen Städten sind auch nachts sowie samstags, sonn- und feiertags geöffnet, allerdings bei eingeschränktem Leistungsangebot.
    Die internationale Vorwahl von Österreich lautet ++43-.

    Staatsform
    Österreich ist ein Bundesstaat, eine förderative Republik auf demokratisch-parlamentarischer Basis. Österreich besteht aus 9 selbständigen Bundesländern mit eigenen Landesregierungen. Die Bundesgesetzgebung wird vom Nationalrat gemeinsam mit dem Bundesrat (den beiden Kammern des Parlamentes) ausgeübt. Österreich ist Mitglied der Europäischen Union, der Vereinten Nationen sowie der meisten UN-Organisationen.

    Ob in die Metropole Wien oder in die schönsten Alpenregionen - Flüge nach Österreich finden Sie auf unseren Flugseiten unter www.flieglos.de. Informationen zu Mietwagen in Österreich und zum Strassenverkehr bieten wir Ihnen bei www.leihauto.de. Weitere Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Österreich finden Sie unter www.reiseautomat.de. Skiurlaub und Winterreisen in Österreich bietet www.winterreise.com.


    Ihr Reiseberater für Österreich beantwortet gern weitere Fragen

    Diese Seite wurde erstellt vom Online-Reisebüro HoGaTourS GmbH Str.-Nr. 30062/55868 - Registergericht und Sitz in Bruchsal, Nr.: HRB 231632,
    Geschäftsführer J.H.G. Beutner, lic.rer.pol. - © HGTS, Designed by d-sign.co.za